Service für Teilnehmer

Projekt-Teilnehmer finden auf dieser Seite aktuelle Informationen und Materialien rund um das Thema Tierhaltung. Wir informieren über die Verfügbarkeit unserer Medien und Materialien, anstehende Termine und über aktuelle Ausschreibungen. Wir stellen neue Teilnehmer vor und bieten Ihnen die Möglichkeit, Informationen untereinander und mit uns auszutauschen. Dafür haben wir einen geschützten Bereich bei Facebook eingerichtet, in dem sie auch die Bilder Ihrer Stall- und Hofmaßnahmen hochladen können. Sie Bestimmen selbst, welche Bilder nur intern oder für alle Besucher im Internet verfügbar sind.

Nutzen Sie die Eingabefelder am rechten oberen Rand oder klicken Sie einfach HIER, um sich im Teilnehmerbereich anzumelden. Ihre Zugangsdaten senden wir neuen Teilnehmern umgehend nach ihrer Registrierung. Sollten Sie Ihr Passwort oder Benutzernamen nicht (mehr) wissen, nutzen Sie eine der beiden Servicefunktionen unterhalb der Eingabefelder. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Hilfe benötigen.

Bewerben Sie sich

Das Projekt EinSichten in die Tierhaltung richtet sich grundsätzlich an alle Landwirte, die durch die Transparenz ihrer Tierhaltung einen Beitrag zur Aufklärung und Förderung der Akzeptanz in der Öffentlichkeit leisten möchten. Besonders wichtig sind dabei einerseits Betriebe, die EinSicht in die besonders sensiblen Tierhaltungsbereiche der Veredelung bieten können. Andererseits suchen wir auch Teilnehmer, die in besonders sensiblen Gebieten - zum Beispiel in Ballungsräumen bzw. größeren Städten - Maßnahmen zur EinSicht der Öffentlichkeit in die moderne Tierhaltung installieren möchten.

Interessierte Betriebe können sich für ihre Teilnahme am Projekt direkt bei uns oder über ihren Bauernverband bewerben. Das Bewerbungsformular stellen wir Ihnen hier zum Herunterladen bereit. Wir informieren sie gerne über unsere Förderung Ihres Vorhabens und die Bereitstellung unserer unterstützenden Materialien. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Sie detailliert beraten können.